Aufnahme

Die Voraussetzungen für die Aufnahme in die Forstfachschule sind:

Die körperliche und geistige Eignung und die Vollendung des 16. Lebensjahres bis zum 31.12. des entsprechenden Kalenderjahres.

Die geistige Eignung gilt mit dem Abschluss der zweiten Klasse bzw. des zweiten Jahrganges einer berufsbildenden mittleren oder höheren Schule oder einer Berufsausbildung nach dem erfolgreichen Abschluss der neunten Schulstufe oder einer höherwertigen Ausbildung.