Markus Hufnagl

Beschäftigt bei: selbständig, führt das 2017 gegründete Unternehmen „Forstservice Hufnagl im Eck“

Beschäftigt bei:

selbständig, führt das 2017 gegründete Unternehmen „Forstservice Hufnagl im Eck“

Tätigkeiten:

Als Unternehmer ist mir der persönliche Kontakt und die Zufriedenheit meiner Kunden besonders wichtig.

Ich übernehme Waldpfleg, wie Aufforstung, Durchforstung, Dickungspflege etc. Der Schwerpunkt meiner Tätigkeiten liegt aber in der Problembaumfällung in Siedlungsgebieten. Ich arbeite mit modernen Maschinen und geschulten Mitarbeitern und bin bemüht die Aufträge möglichst rasch zu erfüllen.

Ich werde in absehbarer Zeit eine relativ kleine Landwirtschaft von meinen Eltern übernehmen, die ich im Nebenerwerb führen werde.  Der Verkauf von Wildfleisch und Brennholz aus meinen Wäldern ist bereits jetzt ein weiteres Standbein meines Unternehmens.

Da ich auch immer wieder gerne als Waldpädagoge mit Kindern zusammenarbeite, habe ich mich 2019 entschlossen als Praxislehrer in der Forstfachschule Traunkirchen einige Stunden zu übernehmen.

Gründe für die Berufswahl:

Ich wuchs auf einem Bauernhof in Altmünster auf und habe mich zunächst für die Ausbildung zum Forstfacharbeiter entschieden. Da ich immer schon die Absicht hatte, ein eigens Unternehmen zu gründen, habe ich anschießend die Forstfachschule besucht, wo ich das Rüstzeug für meine Unternehmensgründung bekam.

Leitspruch:

Selbst ist der Mann

 

 

Veröffentlicht am 19.06.2020