Beruf

Die Forstwartin und der Forstwart sind laut § 104 Abs. 2  des Forstgesetzes behördliche Forstorgane. Sie sind berechtigt Betriebe bis zu 1.000 ha jagdlich und forstlich zu führen.

  • Berufsbild

    Der Forstwart und die Forstwartin bewirtschaften die Wälder fachgerecht und nachhaltig,

    • wobei er bzw.sie hauptsächlich forstliche Produkte, vor allem den nachwachsenden Rohstoff Holz, erzeugt,
    • die Holzernte und Waldpflege organisiert,
    • die erzeugten Waldprodukte vermarktet,
    Erfahren Sie mehr
  • Berufsaufgaben

    Die beruflichen Aufgaben des/der Forstwartes/in gliedern sich – entsprechend der Bestellungspflicht nach dem Forstgesetz – hauptsächlich in zwei Bereiche:

     

    Erfahren Sie mehr
  • Jobbörse

    Hier finden Sie die aktuellen Jobangebote

    Erfahren Sie mehr
  • Verband der Forstwarte Österreichs

    Der Österreichische Forstfachverband ist ein gemeinnütziger Verein von und für Absolventen, Personen, Organisationen, die in Berufsfeldern mit Bezug zu Wald, Naturschutz oder Umwelt im In- und Ausland tätig sind, und vertritt die Interessen der Absolventen der Forstfachschule.

    Erfahren Sie mehr
  • Berufsjägeranwärter

    Die Forstfachschule bietet den Berufsjägeranwärtern an, hier die forstlichen Kenntnisse zu erwerben

    Erfahren Sie mehr

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.